Flüchtlinge besser verstehen: Genitale Verstümmelung als Fluchtursache

Mi, 26.4.2017 18:30-20:30 Uhr
Ort
Haus der Kirche Unna
Mozartstr. 18-20
59423 Unna
RollstuhlgeeignetBehindertenparkplatz
Beschreibung
Fortbildungsreihe für Paten, Ehrenamtliche und Helfer
Art der Veranstaltung
Gruppen / Kreise; Fortbildungen / Seminare / Vorträge
Ansprechpartner
Weitere Informationen
Für HelferInnen in der Flüchtlingsarbeit/Flüchtlingshilfe bietet der Koordinator für Flüchtlingsarbeit und Ehrenamt im Evangelischen Kirchenkreis Unna, Olivier Joel Zombou, eine Fortbildungsreihe an. Es sind verschiedene Themen geplant. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und können auch einzeln besucht werden.

Genitale Verstümmelung als Fluchtursache
Über die Art der Gewalt wird zwar gesprochen, doch kaum näher erläutert. Worum geht es eigentlich? Die Veranstaltung soll aufklären und Hilfestellung beim Umgang mit traumatisierten Frauen bieten.
Empfohlen für:
Ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelischer Kirchenkreis Unna

Mozartstraße 18-20
59423 Unna
info@kirchenkreis-unna.de
http://www.evangelisch-in-unna.de
Tel.: 02303 288-0
Fax: 02303 288-157