Schweigen - Lauschen - Genießen Wald-Wanderung in der Abenddämmerung

Sa, 8.9.2018 18 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Inhalte der Veranstaltung
"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung, der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche." (Dietrich Bonhoeffer)

Der Wald ist für viele Menschen ein Raum der Stille und des Alleinseins. Zugleich ist er auch ein Ort großer Lebendigkeit, manchmal sogar mystisch und geheimnisvoll. In diesem Sinne wollen wir in der Abenddämmerung "den Seelenpfad" in der Nähe des Forsthauses Hohenroth ergehen.

Auf dem ca. zweistündigen Weg durch das Waldgebiet schweigen wir, um den Tönen des Waldes zu lauschen und die Natur bewusst zu erfahren. Achtsamkeit und größere Bewusstheit entwickeln sich im vertrauensvollen Gehen in der Stille und im bewussten Innehalten an besonderen Orten auf dem Weg.

Am Ende genießen wir gemeinsam in der Gaststube vom Waldlandhaus Hohenroth eine einfache Mahlzeit und tauschen uns über das Erlebte, das Gehen in der Stille und die nächtlichen Entdeckungen im Wald aus.

Eine Kooperation mit dem Zentrum für Meditation, Beratung und Kreativität M25 (Schwerte) und dem Waldlandhaus Hohenroth.

Leitung: Sigrid Reihs (Pfarrerin i. R.)

Sa 08.09.2018
18.00 - 22.00 Uhr

Treffpunkt:
Waldlandhaus
Forsthaus Hohenroth 1
57250 Netphen

26,00 € (inkl. 10,00 € für ein einfaches Abendessen mit Getränk)

Ansprechpartnerinnen:
Rike Michel
0231/5409-15
Sigrid Reihs
sigrid.reihs@t-online.de

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Waldlandhaus
Forsthaus Hohenroth 1
D-57250 Netphen

Preis: 26.00.- €

Zielgruppe/n: Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter_in:
Antje Rösener
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de