Bild der Veranstaltung

Felix Mendelssohn: Paulus

Konzert der Kantorei an St. Petri
So, 24.11.2019
Ort
St.-Petri-Kirche
Petrikirchhof 1
59494 Soest
Die "Alde Kerke" von 1150 ist die älteste Kirche in Soest, nur wenige Meter von der St.-Patrokli-Kirche entfernt. Der Vorgängerbau aus dem 8. Jh. ist eine der ältesten Kirchen Westfalens. Sehenswert sind u.a. die gotischen Wandmalereien von Conrad von Soest, der Klepping-Altar von 1520, die Apostelfenster Petrus und Paulus um 1300, Viegener- und Reformationsportal. Späth-Orgel von 2006. An jedem Heiligabend wird vom Turm aus das "Soester Gloria" gesungen und gespielt.
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Beschreibung
Konzert der Kantorei an St. Petri
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Ansprechpartner
Kantorin Annette E. Arnsmeier
Weitere Informationen
Die Kantorei an St. Petri führt mit Orchester und Gesangssolisten Felix Mendelssohns berühmtes Oratorium "Paulus" in Soests ältester Kirche St. Petri auf. Mendelssohn griff auf Vorbilder der Barockzeit zurück. In Anlehnung an den Stil Händels und Bachs wollte er das Oratorium mit Kompositionsmitteln seiner Zeit wiederbeleben. Ergebnis waren seine gefeierten Oratorien "Paulus" und "Elias".
Die dramatische Geschichte von der Wandlung des Christenverfolgers Saulus zum bekennenden Christen Paulus, der schließlich selbst verfolgt wird, hält für den Chor vielfältige Aufgaben bereit: Erregte Massenszenen stehen neben ruhigen Chorälen und kunstvollen Fugen.
Die Gesamtleitung hat Kantorin Annette Elisabeth Arnsmeier.
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelische St.-Petri-Pauli-Kirchengemeinde Soest
KG Petri-Pauli
Petrikirchhof 10
59494 Soest
info@petri-pauli.de
Telefon 02921 13000
www.petri-pauli.de