Unterwegs zwischen Himmel und Erde (1950051)

Mo, 2.12.2019 9:30 Uhr - Fr, 6.12.2019 14:55 Uhr
Kurzbeschreibung
Mit den Figuren der lukanischen Kindheitsgeschichte durch die Advents- und Weihnachtszeit
Reihe:
Vokationstagung
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Die ersten Kapitel des Lukasevangeliums haben wie kaum ein anderer Bibeltext die Advents- und Weihnachtsfeiertraditionen geprägt. Schon deshalb lohnt es sich, diesen Abschnitt genauer in den Blick zu nehmen. Als ein Zugang, der auch unterrichtlich viele Entdeckungs- und Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet, soll in dieser Tagung der Blick besonders auf die Figuren gerichtet werden. Sie laden dazu ein, den Anfang des Lukasevangeliums aus ganz verschiedenen Perspektiven wahrzunehmen und dabei einen eigenen und vielleicht auch noch einmal ganz anderen Zugang zu diesen allseits doch so bekannten Erzählungen zu bekommen.

Im Anschluss an die Tagung erhalten Sie in einem feierlichen Gottesdienst die Vokation.

Die Anmeldung zu dieser Tagung ist nur möglich, wenn das Landeskirchenamt das Vorliegen der Voraussetzungen geprüft und bescheinigt hat.
Näheres erfahren Sie im Internet unter

www.vokation-westfalen.de
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 1; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2; Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs
Tagungsleitung
Ulrich Walter, Pfr. Ralf Fischer
Referent(inn)en
Pfr. Dirk Purz
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1950051
Teilnahmebeitrag: 140,00 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160