Auf der Suche nach dem wahren Glück (1950061)

Mo, 2.12.2019 9:30 Uhr - Fr, 6.12.2019 14:55 Uhr
Reihe:
Vokationstagung
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Was ist Glück? Glück lässt sich nur schwer definieren. Jede Zeit, jede Kultur, jeder Mensch definiert es anders. Für einen Christen etwas anderes als für einen Atheisten. Glück bedeutet immer Zufallsglück. Etwas fällt uns im Leben zu, die einen nennen es Schicksal, die anderen Gott. Glück ist in der Bibel ein rares Wort. Aber nicht etwa deshalb, weil Gott es dem Menschen verbieten würde, glücklich zu sein. Sondern: weil es noch viele andere Wörter gibt, die den Zustand des Glücklichseins beschreiben wie heil sein oder selig sein. Die Tagung eröffnet verschiedene Perspektiven auf das Tagungsthema und berücksichtigt ebenfalls unterrichtliche Fragen wie: Können Schüler "Glück" lernen? oder wie werde / bleibe ich eine glückliche Lehrkraft?
Diese regionale Vokationstagung wird ohne Übernachtung angeboten.

Die Anmeldung zu dieser Tagung ist nur möglich, wenn das Landeskirchenamt das Vorliegen der Voraussetzungen geprüft und bescheinigt hat.
Näheres erfahren Sie im Internet unter www.vokation-westfalen.de.
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 1; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2; Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen; Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs


Veranstaltungsort:
Evangelischer Kirchenkreis Bochum KombI Komunikation und Bildung Haus der Kirche
Westring 26 a
44787 Bochum
Tagungsleitung
Dr. Elke Jüngling, Pfr. Volker Böcker
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1950061
Teilnahmebeitrag: 90,00 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
s. Tagungsbeschreibung
- -
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160