Mit Kindern Feste feiern - am Beispiel der Passions- und Osterzeit Praxisworkshop

Do, 1.2.2018 9:30 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Inhalte der Veranstaltung
"War Jesus wirklich mausetot?" Kinder erleben biblische Geschichten aus ihrer eigenen Perspektive. Kinder sind Alltagsexperten für religiöse Fragen und Antworten. Sie haben einen unmittelbaren und intuitiven Zugang zu Glauben und Spiritualität.

Aber wie können wir mit Kindern über die Geschichten sprechen, die für uns selbst eine Herausforderung sind? Gerade die Oster- und Passionszeit stellt uns immer wieder vor die Frage: Was darf man Kindern zumuten? Im Seminar wird es darum gehen, wie Tod und Trauer, aber auch Auferstehung und Freude mit Kindern "gefeiert" werden können und wie ein Einlassen auf die kindliche Perspektive auch uns bereichert.

Der Studientag bietet Ihnen Gelegenheit ... :
- Kinder als religiöse Experten zu entdecken
- die eigene Spiritualität zu reflektieren
- Formen des Betens, Feierns und Glaubens mit Kindern kennenzulernen
- konkrete Ideen für die Auseinandersetzung mit der Passions- und Ostergeschichte zu entwickeln

Eingeladen sind ErzieherInnen, GemeindepädagogInnen, Mitarbeitende im Kindergottesdienst oder auch Eltern, die Feste mit Kindern feiern wollen.

Leitung: Kerstin Othmer-Haake (Pfarrerin, Kindergottesdienst-Beauftragte der Ev. Kirche von Westfalen, Ausbildnerin für Liturgische Präsenz®)

Eine Kooperation mit dem Institut für Aus-, Fort und Weiterbildung der Evangelischen Kirche in Westfalen.

Do 01.02.2018
09.30 - 16.30 Uhr

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
44135 Dortmund

38,00 € (Kursgebühr, Verpfl.)

Ansprechpartner/in:
Dr. Maren Großbröhmer
Uwe Optenhövel
0231/5409-42

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35
D-44135 Dortmund

Preis: 38.00.- €

Zielgruppe/n: Bestimmte Berufsgruppen (z.B. ErzieherInnen), Ehrenamtliche Tätige (zivilges. Engagement), Familien

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter_in:
Frau Dr. Maren Großbröhmer
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de