"Wir sind jetzt viele - Verschiedene ..." (1852002)

Mo, 19.2.2018 15-18 Uhr
Kurzbeschreibung
Runder Tisch: Interreligiöses Lehren und Lernen
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Mittlerweile wird an verschiedenen Schulen in NRW der bekenntnisorientierte islamische Religionsunterricht angeboten. Die Fächergruppe Religion und Philosophie hat damit erneut ihr Gesicht verändert. Evangelische, katholische, orthodoxe, jüdische, alevitische und muslimische Religionslehrkräfte sowie Lehrkräfte im Fach Philosophie kommen mit Schüler*innen über Fragen nach „Gott und die Welt“, Glauben und gesellschaftliche Werte, Religionen und Weltanschauungen ins Gespräch. Neben den Herausforderungen für jede einzelne Schule, die die Einführung des bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterrichts mit sich bringt, wird deutlich:
an vielen Schulen gibt es bereits gelingende Modelle interreligiöser Zusammenarbeit. Zu einem runden Tisch "Interreligiöses Lehren und Lernen" laden wir Lehrkräfte/Fachschaften aus unterschiedlicher Schulformen ein. Bei diesem ersten Treffen sollen Erfahrungen, Themen und Methoden/Unterrichts-Modelle ausgetauscht werden. Wir freuen uns über weitere Lehrer*innenteams, die bereits zusammen arbeiten ( wollen). Wir verstehen uns als Projektgruppe, die auch zukünftig zur interreligiösen Kompetenz und zur interreligiösen Didaktik weiterarbeiten will.
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen; Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 1; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2; Gemeindepädagogik
Tagungsleitung
Ursula August, Pfr'n Britta Möhring
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1852002
Teilnahmebeitrag: 8,50 EUR
Tagungssekretariat: Daniela Gobs, Tel.: 02304 755 277
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160