"und natürlich Frieden - vor allem bei uns im Kühlschrank" (Helge Schneider) (1862021)

Mi, 14.3.2018 9:30-15 Uhr
Kurzbeschreibung
"Friede! Friede!", und ist doch nicht Friede". (Die Bibel) Impulse - Methoden - Materialien für einen "Schalom"-bewussten Berufsschulreligionsunterric
Reihe:
Villigster Berufsschultag 2018
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Seit dem Kalten Krieg war der Frieden nie so gefährdet wie gegenwärtig. Wie können wir religionspädagogisch agieren, dass es nicht zum Krieg kommt - weder weltweit noch auf unseren Schulhöfen noch in unserem Kühlschrank? Und: Was lehrt uns in diesem Zusammenhang die Popkultur? Diese Fragen werden die religionspädagogisch und musikalisch versierten Referenten, Prof. Gotthard Fermor und Prof. Harald Schroeter-Wittke gemeinsam mit den Teilnehmenden am Vormittag im Blick auf uns selbst und die Schule grundlegend traktieren.
Der Nachmittag wird dann neben einer vertiefenden Gesprächsrunde mit den Referenten eine Fülle an "Friedens-Angeboten" für den Unterrichtsalltag bereitstellen, d.h. ganz konkrete "Transferideen" für den Unterrichtsalltag in den Blick nehmen. Unter den Überschriften "Auf dem Weg des Friedens", "Ein bisschen Frieden …" – ist zu wenig", "Und willst Du nicht mein Bruder sein", "Salam aleikum" – Friedensethik im Islam", "Frieden muss man üben" - wird Ihnen in fünf Workshops Gelegenheit gegeben, gemeinsam mit Kolleg*innen friedenspädagogische Zugänge kennenzulernen und selbst zu erproben. Außerdem wird es im Rahmen des Berufsschultages eine Präsentation aktueller BRU-Medien durch die Villigster Mediothek und einen Büchertisch des Verlages Vandenhoeck und Ruprecht geben.

Im Anschluss an den Berufsschultag wird Dr. Meinfried Jetzschke, der seit dem Jahr 2000 den Bereich der beruflichen Bildung im PI verantwortet hat, in den Ruhestand verabschiedet. Zu dem Gottesdienst und dem darauffolgenden Empfang sind die Teilnehmer*innen der Tagung herzlich eingeladen.

Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2
Tagungsleitung
Dr. Meinfried Jetzschke
Referent(inn)en
Direktor Prof. Dr. Gotthard Fermor; Prof. Dr. Harald Schroeter-Wittke; Pfr. Wolfram Gauhl; Pfr. Burkhard Giese; Pfr'n Ellen Gradtke; Pfr. Johan La Gro; Pfr. Ralf Lange-Sonntag; Pfr. i. R. Bernhard Laß; Pfr. Sven Henner Stieghorst; Pfr'n Ursula August
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1862021
Teilnahmebeitrag: 22,50 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160