Maurice Duruflé – REQUIEM

So, 25.11.2018 18 Uhr
Ort
Erlöserkirche Gevelsberg
Elberfelder Straße 16
58285 Gevelsberg
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Ansprechpartner
KMD Gerhardt Marquardt g.marquardt@kirchenmusik-in-gevelsberg.de
Gerhardt Marquardt
Teichstr. 44a
58285 GEVELSBERG
Tel.: 02332/3010
Fax: 02332/913291
Weitere Informationen
Eike Tiedemann – Mezzosopran
Thomas Herberich – Bass
Camerata Vocale Gevelsberg
Capella instrumentale Gevelsberg
Leitung: Gerhardt Marquardt

Eintritt: Vorverkauf 12,- € (8,- €)
Abendkasse 15,- € (10,- €)
(unter 18 Jahren frei)
Einlass: 17:30 Uhr

1947 vollendete Duruflé die Partitur des Requiem (op. 9), das seit der Uraufführung im selben Jahr zu seiner bekanntesten Komposition zählt und das vielleicht bekannteste Requiem des 20. Jahrhunderts ist. Es ist fest in der liturgischen Tradition verwurzelt. Der gregorianische Choral der Totenmesse, der in fast jeden Abschnitt integriert ist, verleiht dem Werk eine grundlegende Geschmeidigkeit, auf die Duruflé seine charakteristische Modalharmonik und mühelose Polyphonie überträgt.
Empfohlen für:
Karte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelische Kirchengemeinde Gevelsberg
EV KG GEV
Sudfeldstraße 14
58285 Gevelsberg
SCH-KG-Gevelsberg@kk-ekvw.de
Tel.: 02332-75950
Fax: 02332-7595-29