Oasentag zum Thema: Leben wächst in der Stille Einführung in die Kontemplation

Sa, 23.6.2018 10-18 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Thumbnail des VeranstaltungsortesBild des Veranstaltungsortes
Inhalte der Veranstaltung
Kontemplation meint das schlichte Verweilen in der Gegenwart Gottes, die uns umgibt und durchdringt wie die Luft, die wir atmen. Dieser Oasentag lädt dazu ein, sich in dieser Lebenshaltung zu üben und sie zu vertiefen.

Der Ablauf des Tages ist geprägt durch das gemeinsame Sitzen in der Stille, Leibarbeit und Wahrnehmungsübungen in der Natur. Am Ende dieses Tages besteht die Möglichkeit, sich über die gesammelten Erfahrungen auszutauschen. So wie eine Oase in der Wüste die Menschen erfrischt und stärkt, so hoffen auch wir, gestärkt in den Alltag zurückkehren zu können.

Wir treffen uns im Waldlandhaus Hohenrath, herrlich gelegen am Südrand des Rothaargebirges, umgeben von Natur und Stille. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Eine Kooperation mit dem Zentrum für Meditation, Beratung und Kreativität M25 (Schwerte) und dem Waldlandhaus Hohenroth.

Leitung: Sigrid Reihs (Pfarrerin i. R.)

Sa 23.06.2018
10.00 - 18.00 Uhr

Waldlandhaus
Forsthaus Hohenroth 1
57250 Netphen

32,00 € (inkl. Mittags- und Abendimbiss)

Ansprechpartnerinnen:
Rike Michel
0231/5409-15
Sigrid Reihs
sigrid.reihs@t-online.de

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Waldlandhaus
Forsthaus Hohenroth 1
D-57250 Netphen

Preis: 32.- €

Zielgruppe/n: Allgemein an Weiterbildung Interessierte, Arbeitnehmer/innen / Gewerkschafter/innen, Ehrenamtliche Tätige (zivilges. Engagement)

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter_in:
Antje Rösener
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de