Religion im Zentralabitur des Berufskollegs (1862041)

Mi, 22.8.2018 9:30-16 Uhr
Reihe:
Kollegialer Austausch
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um einen kollegialen Austausch, der davon lebt, dass Sie sich mit Ihren Unterrichtserfahrungen, -materialien und -produkten in den Arbeitsprozess einbringen. Die einzelnen Arbeitsgruppen recherchieren zu den Themen der Abiturvorgaben des Zentralabiturs im Berufskolleg eigenverantwortlich in der Mediothek von Haus Villigst. Analoge und digitale Kopierfunktionen können genutzt werden (Sticks und Laptops bitte mitbringen!); es kann aber auch auf Kopiervorlagen voran gegangener Tagungen zurück gegriffen werden. Primäre Zielgruppe sind die Lehrerinnen und Lehrer in AHR-Bildungsgängen des Berufskollegs, die vom Zentralabitur betroffen sind (Fachbereich Erziehung und Soziales, APO-BK Anlage D3, D16 und D17/D17a); Kollege*innen aller anderen Bildungsgänge des Beruflichen Gymasiumns sowie Kolleg*innen, die in der gymnasialen Oberstufe anderer Schulformen unterrichten, sind ebenfalls herzlich eingeladen und können sicherlich von dem Austausch ebenso profitieren. Für Kolleg*innen, die erstmalig in AHR-Bildungsgängen unterrichten, wird es eine eigene Arbeitsgruppe geben, die Hilfestellungen für den 'Einstieg' vermittelt. Vielfältige Anregungen und konkrete Unterrichtsentwürfe nehmen Sie mit nach Hause.
Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2
Tagungsleitung
Burkhard Giese, Pfr. Matthias Grevel; Pfr. Matthias Elsermann; Pfr. Ralf Wagener
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 1862041
Teilnahmebeitrag: 22,50 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 2304 755 160