»Die Magie der siebten Saite«

So, 21.10.2018 18 Uhr
Ort
Evangelische Kirche Isselhorst
Isselhorster Kirchplatz 1
33334 Gütersloh
Beschreibung
Französische Barockmusik für Viola da gamba, Barockgitarre und Theorbe
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Weitere Informationen
Ausführende: „Duo in RE“ (Ritterhude) mit Anja Engelberg und Premek Hájek

Programm: Werke von Marin Marais (1656-1728), Antoine Forqueray (1672-1745), Jacques Morel (1690-1740)

„Sonnenkönig“ Ludwig XIV holte nur die besten Musiker Frankreichs an seinen Hof. Während M. Marais den Ruf hatte, wie ein „Engel“ zu spielen, wurde über A. Forqueray berichtet, er spiele auf der Gambe wie ein „Teufel“! Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich verzaubern von dieser Musik, die einen Einblick in die etwas privatere Seite des Lebens des Königs gewährt. Denn diese besondere Musik wurde im eher kleineren Rahmen für den Sonnenkönig persönlich gespielt. Dennoch hat die Musik natürlich auch etwas Großartiges, Prunkvolles: Ein wahres Feuerwerk wird bei den „Folies d‘ Espagne“ entzündet. Von den mitreißenden Variationen überrascht jede einzelne mit neuen Einfällen, bezaubernden Details, schwungvollen Melodien und faszinierenden Rhythmen.

Der Eintritt ist frei. Eine Kollekte erbeten
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Förderverein Kirchenmusik Isselhorst
Förderverein Kirchenmusik der Ev. Kirchengemeinde Isselhorst e.V.
Steinhagener Straße 32
33334 Gütersloh
foerderverein.kirchenmusik@web.de
http://www.kirchenmusik-isselhorst.de
Ute Schallenberg
E-Mail: foerderverein.kirchenmusik@web.de