Bild der Veranstaltung
Den Slam moderiert Sebastian23. Foto: Archiv/Stephan Schütze

Poetry-Slam in St. Reinoldi

Thema „un-glaublich“
Mo, 28.1.2019 20 Uhr
Ort
Ev. Stadtkirche St. Reinoldi
Ostenhellweg 2
44135 Dortmund
Stadtkirchenbüro der Evangelischen St. Reinoldi-Kirche
Telefon: 0231 8823013
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Art der Veranstaltung
Fortbildungen / Seminare / Vorträge; Konzerte / Theater / Musik
Ansprechpartner
Stadtkirche St. Reinoldi post@sanktreinoldi.de
Weitere Informationen
Zur nächsten Runde im Poetry-Slam laden die Stadtkirche St. Reinoldi gemeinsam mit dem Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V. sowie WortLautRuhr ein. Am 28. Januar, heißt es ab 20 Uhr in St. Reinoldi „un-glaublich“.
Junge Poetinnen und Poeten machen dann mit ihren selbstgeschriebenen Texten den Chorraum zur Bühne. Mit flotten Texten, sinnigen Wortspielen und Doppeldeutigkeiten präsentieren Wortkünstlerinnen und -künstler, was sie staunen oder zweifeln lässt. Ob Lyrik oder Prosa – zu erwarten ist Selbstgeschriebenes: humorvoll oder ernst, mal ganz persönlich, oft hochpolitisch. Fünf Minuten ist Zeit, um sich zu präsentieren. Hilfsmittel sind nur ein Mikrofon und die aufgeschriebenen Worte auf einem Zettel. Wer am meisten Applaus erhält, erreicht das Finale. Sebastian 23 moderiert den Dichterwettstreit in St. Reinoldi.
Tickets gibt es für 9 Euro (ermäßigt 7 Euro) im reinoldiforum direkt an St. Reinoldi, bei www.eventim.de oder unter slam@ebwwest.de.
Empfohlen für:
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchenkreis Dortmund
Evangelische Kirche in Dortmund, Lünen und Selm
Jägerstraße 5
44145 Dortmund
presse@ekkdo.de
http://www.ev-kirche-dortmund.de