Jubiläumskonzert der Kantorei an der Apostelkirche

So, 25.9.2022 17 Uhr
Veranstaltungsort
Apostelkirche Münster
Neubrückenstraße 5
48143 Münster
Inhalte der Veranstaltung
Ein Jubiläumskonzert in opulenter Besetzung veranstaltet die Kantorei an der Apostelkirche anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens. Die Aufführungen finden am 24. September um 19:30 Uhr und am 25. September um 17:00 Uhr in der Apostelkirche in Münster statt. Auf dem Programm steht Anton Bruckners (1824 – 1896) Messe Nr. 1 in d-Moll sowie der vierte und fünfte Satz von Gustav Mahlers (1860 – 1911) „Auferstehungssinfonie“ (Sinfonie Nr. 2). Mit der Kantorei an der Apostelkirche, die ergänzt wird durch die Herren des Philharmonischen Chors Münster, wirken die Nordwestdeutsche Philharmonie Herford sowie die Solistinnen und Solisten Inga-Britt Andersson (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Clemens Löschmann (Tenor) und Thomas Wittig (Bass). Die musikalische Leitung hat Konrad Paul, Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Münster.
Das ursprünglich für Mai 2021 geplante Jubiläumskonzert anlässlich des 75-jährigen Bestehens des Chores im vergangenen Jahr musste aufgrund der damaligen Corona-Situation verschoben werden.
Weitere Informationen
Karten für die beiden Aufführungen, die am 24. September um 19:30 Uhr und am 25. September um 17:00 Uhr in der Apostelkirche in Münster stattfinden, sind ab sofort im Online-Vorverkauf unter www.apostelkirchengemeinde-muenster.de sowie telefonisch unter 0251/293066 erhältlich. Restkarten wird es an der Abendkasse geben. Für Schüler:innen und Studierende kosten Restkarten an der Abendkasse 10 Euro.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelischer Kirchenkreis Münster
Öffentlichkeitsreferat
An der Apostelkirche 3
48143 Münster
ms-kk-oeffentlichkeitsarbeit@ev-kirchenkreis-muenster.de
Öffentlichkeitsreferat
Katrin Lohse
Tel.: 0251-510 28-411
[548]