Vielfalt der Moscheen - Einblicke und Hintergründe

Sa, 29.5.2021 10 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Inhalte der Veranstaltung
Besuch einer Moschee (Cami/Masjid) in der Dortmunder Nordstadt
In der Nordstadt gibt es zahlreiche Moscheen, die mal sichtbar und mal kaum zu erkennen sind. Je nach Entstehungsgeschichte kann eine Moschee arabisch, türkisch oder deutschsprachig sein. An diesem Tag besuchen wir die Al-Fath Gemeinde, die sich nur wenige Meter vom NSU-Mahnmal befindet. Welche Bedeutung hat eine Moschee für Muslime und was unterscheidet sie von einer Kirche? Nach einer inhaltlichen Einführung in das Thema Gebetshäuser und Gemeindeleben von Muslimen in Deutschland, ist Zeit für Fragen und den Austausch. Zum Schluss wird uns der Musiker und Sänger Karam Chemmari aus dem Koran rezitieren und Lobpreisungen Gottes in arabischer Sprache vortragen.

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
Moschee Dortmunder Nordstadt
Mallinkrodtstr. 186 a
D-44147 Dortmund

Preis: 35.00.- €

Zielgruppe/n: Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Geschäfts- und Studienstelle
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin:
Frau Saida Aderras

Kursleitung:
Antje Rösener

Referent / Referentin:
Frau Saida Aderras
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de
[48]