Oldtimer-Pilgern im Pott Ein Rallye-Tag von Xanten ins niederländische Arnhem

Sa, 12.6.2021 9:30 Uhr
Veranstaltungsort
Willkommen beim Ev. Erwachsenenbildungswerk. Den Veranstaltungsort entnehmen Sie bitte dem Bereich Weitere Informationen.
- -
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Inhalte der Veranstaltung
Das "Oldtimer-Pilgern im Pott" geht in die siebte Runde. Dieses Mal überschreiten wir sogar Grenzen. Im Mittelpunkt stehen außergewöhnliche kirchliche Orte oder solche mit einer Beziehung zur Kirche. Vor Ort warten jeweils kleine Überraschungen: Es gibt Führungen und Rallye-Aufgaben, die es zu lösen gilt. Und die Gewinner bekommen am Ende einen Preis!

Station 1: Treff- und Ausgangspunkt ist der Xantener Dom St. Viktor. Seit dem frühen Mittelalter ist der mächtige gotische Sakralbau Ziel von Pilgerreisenden auf dem Jakobsweg und weit über die Niederrhein-Region hinaus bekannt. Die Turmfassade der fünfschiffigen Basilika entstammt noch der Romanik. Wir erkunden bei einer Führung die reichen Kunstschätze und die Krypta als Gedenkort für die Opfer des Nationalsozialismus.

Station 2: Von dort "pilgern" die Oldtimer in Richtung niederländische Grenze. Kurz dahinter erwartet uns mit Arnhem die Hauptstadt der Provinz Gelderland. Die Eusebiuskerk ist ein Beispiel für die niederländische Variante von Kirchenumnutzung. Eine exklusive Führung nimmt uns mit auf einen Streifzug durch die wechselvolle Geschichte des Gebäudes. Hoch hinaus geht es mit dem Panoramaaufzug: Auf 73 Metern Höhe gewährt eine spektakuläre Aussichtsplattform mit Glasboden-Skywalk eine einmalige Aussicht auf die Stadt und eine der größten und schwersten Glocken Europas.

Station 3: Die dritte Station wird eine Überraschungsstation. Später lassen wir den Pilger-Tag ausklingen und losen abschließend die Gewinner der Rallye aus.

Mit der Startgebühr wird - wie auch in den Vorjahren - ein soziales Projekt unterstützt. Die Teilnehmenden reisen individuell im eigenen Oldtimer.

Die Anzahl der Fahrzeuge ist begrenzt.

Eine Kooperation mit dem Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken, dem Ev. Kirchenkreis Münster und der Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt.

Leitung:
Felix Eichhorn (Studienleiter EBW),
Dirk Heckmann (Bildungsarbeit im Ev. Kirchenkreis Steinfurt-Coesfeld-Borken),
Steffen Hunder (Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt),
Dr. Heike Plaß (Ev. Erwachsenenbildung Münster)

Sa 12.06.2021
09.30 - ca. 18.30 Uhr

Beginn und Treffpunkt:
Parkplatz nahe Dom Xanten

65,00 € (Startgebühr Oldtimer-Fahrer*in)
25,00 € (je Mitfahrer*in) (inkl. Verpfl.)

Ansprechpartner/in:
Felix Eichhorn
Rike Michel
0231 5409-15

Weitere Informationen
Veranstaltungsort:
verschiedene Orte



Preis: 65.00.- €

Zielgruppe/n: Allgemein an Weiterbildung Interessierte

Veranstalter:
Regionalstelle des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e.V.
Geschäfts- und Studienstelle
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e. V.
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231/540942

Verantwortlicher Mitarbeiter / Verantwortliche Mitarbeiterin:
Herr Felix Eichhorn

Kursleitung:
Herr Felix Eichhorn

Referent / Referentin:
Herr Felix Eichhorn
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Erwachsenenbildungswerk Westfalen und Lippe e.V.

Olpe 35
44135 Dortmund
info@ebwwest.de
Telefon: 0231-540910
Telefax: 0231-540949
Internet: www.ebwwest.de
[48]