Pastoralkolleg: Globales Lernen in der Konfirmandenarbeit (2189061)

Mo, 6.9.2021 14 Uhr - Mi, 8.9.2021 17 Uhr
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Nicht erst in der Fridays-for-future-Bewegung wird deutlich: Klimagerechtigkeit, weltweite Gerechtigkeit, Ökumene und Frieden bewegen Jugendliche und sind auch wichtige Themen für die Konfirmandenarbeit. Doch wie kann man sie aufgreifen ohne rein kognitiv zu arbeiten und moralisierend zu werden?
Das Seminar vermittelt neue Methoden des Globalen Lernens, die erlebnisorientiert und teilweise digital angeboten werden können. Außerdem werden regionale Projekte und Kampagnen für die Konfirmandenarbeit vorgestellt.
Methoden und Projekte können praxisnah ausprobiert und in die eigene Konfirmandenarbeit eingebaut werden.
Tagungsleitung
Dr. Iris Keßner
Referent(inn)en
Johanna Schäfer; Miriam Meir
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2189061
Tagungssekretariat: Sabine Gravili, Tel.: 02304 755-166
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160
[549]