Aber wenn es darauf ankommt... (2050091)

Mo, 9.3.2020 10 Uhr - Fr, 13.3.2020 13:55 Uhr
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Das Zusammenleben mit Geschwistern ist eine Quelle ambivalenter Erfahrungen. Das spiegeln vielfältig biblische Geschichten im Alten und Neuen Testament wieder und leisten so im Religionsunterricht einen theologischen Beitrag zur Identitätsbildung und Lebensbewältigung der Schüler*innen aller Schulstufen. Biblische Textbeispiele werden in der Tagung inhaltlich sowie didaktisch-methodisch für den Einsatz im Unterricht bearbeitet werden. Ergänzend werden bibeldidaktische Herausforderungen im RU reflektiert. Gleichzeitig bilden die Vorbereitungen der Vokation und des feierlichen Gottesdienstes einen zweiten Schwerpunkt der Tagung. In diesem Gottesdienst erhalten Sie die Vokation.
Die regionale Tagung wird ohne Übernachtung angeboten.
Eine Anmeldung zur Tagung ist nur möglich, wenn das Landeskirchenamt das Vorliegen der Voraussetzungen geprüft und bescheinigt hat.
Näheres erfahren Sie im Internet unter www. vokation-westfalen.de

Zielgruppen: Lehrerinnen und Lehrer mit Unterricht in der Primarstufe; Lehrerinnen und Lehrer an Förderschulen; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 1; Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 2; Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs


Veranstaltungsort:
Kirchenkreis Herford Referat für pädagogische Handlungsfelder in Schule und Kirche
Hansastr. 60
32049 Herford
Tagungsleitung
Ralf Fischer, Pfr'n Ulrike Lipke; Pfr. Manfred Karsch
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2050091
Teilnahmebeitrag: 90,00 EUR
Tagungssekretariat: Susanne Franz, Tel.: 02304 755 268
Veranstaltungsort
s. Tagungsbeschreibung
- -
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160