Selbstfürsorge, Arbeitsfreude und Balance im Berufsalltag (2063221)

Fr, 6.11.2020 10-17 Uhr
Kurzbeschreibung
Zwischen Engagement und Distanz: Alte Muster und Ressourcen entdecken, neue Möglichkeiten erarbeiten
Reihe:
Personenorientierte Tagung
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Viele Lehrer*innen fühlen sich durch die zunehmenden Anforderungen von Schüler*innen, Eltern, Vorgesetzten, Behörden... und dem eigenen Anspruch, all diesen Erwartungen gerecht werden zu müssen, immer mehr unter Druck. Oft bleibt das frustrierende Gefühl, sich für den Job zu zerreißen.
Auf dieser Tagung erkunden wir das Spannungsfeld zwischen Engagement, Distanz und Selbstfürsorge, entdecken und erweitern alte Ressourcen, erarbeiten und erproben Alternativen, machen uns Verhaltens- und Konfliktmuster bewusst und erweitern persönliche Reaktionsmuster und Spielräume.
Darüber hinaus untersuchen wir, was Stress für jede/n Einzelne/n bedeutet und bewirkt und mit welchen Ressourcen Stresssituationen bearbeitet und bewältigt werden können.
Dabei wechseln wir zwischen theoretischen Informations- und praktischen Übungsphasen.
So können Sie hier lernen, (zu) hohe Anforderungen besser zu meistern und Ihre Arbeitszufriedenheit zu steigern, indem Sie Ihr Zeitmanagement reflektieren, Ihre Rolle klarer definieren, bewusster und klarer kommunizieren, deutlichere Grenzen setzen und so - wieder - zu einem gesunden Gleichgewicht zwischen Engagement, Verantwortung, Lebens- und Arbeitsfreude finden.

Die Kolleg*innen erhalten einen ausführlichen Reader zum Thema.
Zielgruppen: Lehrer*innen der Primarstufe; Lehrer*innen der Sekundarstufe I; Lehrer*innen der Sekundarstufe II; Lehrer*innen an Förderschulen; Lehrer*innen an Berufskollegs
Tagungsleitung
Dr. Margarete Pohlmann
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2063221
Tagungssekretariat: Nicole Gödersmann, Tel.: 02304 755-161
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160