Performative Elemente und spirituelle Erfahrungen im RU (2059141)

Do, 12.11.2020 15 Uhr - Fr, 13.11.2020 15:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Die Perlen des Lebens (wieder) entdecken
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Was kann ich hoffen? Was gibt mir Kraft? Wovor habe ich Angst? Welche Träume habe ich? Was brauche ich zum Leben? Diese und ähnliche Lebens- und Glaubens- Fragen werden im Religionsunterricht immer wieder thematisiert.
Es sind Fragen, denen ich zum Beispiel auch mit den "Perlen des Lebens" nachgehen kann. Das ist ein Perlenband aus achtzehn Perlen - unterschiedlich in Größe, Farbe und Form stehen sie stellvertretend für verschiedene Themen des Lebens und Glaubens.
Für mich selbst als Religionslehrer*in und auch für den Religionsunterricht eröffnen die Perlen des Lebens viele Wege, den christlichen Glauben ganzheitlich erfahrbar - "be-greifbar" - zu machen und religiöse Sprachfähigkeit zu entwickeln.
Wir werden in dieser Tagung die Perlen des Lebens (wieder) entdecken, eigene Erfahrungen mit ausgewählten Themen machen und Möglichkeiten für performative Elemente und spirituelle Erfahrungen im Religionsunterricht erproben.

Zielgruppen: Lehrer*innen der Primarstufe; Lehrer*innen der Sekundarstufe I; Lehrer*innen an Förderschulen
Tagungsleitung
Sabine Grünschläger-Brenneke, Pfr'n Petra Sinemus
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2059141
Teilnahmebeitrag: 42,00 EUR
Zuschlag Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer: 27,50 EUR
Zuschlag Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer: 17,50 EUR
Tagungssekretariat: Ulrike Wilking, Tel.: 02304 755-262
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160