Kirchraumpädagogik meets Digital (2067051)

Di, 8.12.2020 15 Uhr - Mi, 9.12.2020 16 Uhr
Kurzbeschreibung
Neue Methoden der Kirchenwahrnehmung entdecken
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Die Kirchraumpädagogik ist ein fester Bestandteil des RU's und in Zeiten der Säkularisierung wird sie immer wichtiger. Mit Schüler*innen eine Kirche zu besuchen, sie anzuschauen, sie zu erleben ist eine Herausforderung.
Die Digitalität kann uns bei dieser Aufgabe ungemein unterstützen. Sie ermöglicht uns auch einen Blick in Kirchen, die wir mit den Schüler*innen nicht erreichen können. Sie erlaubt uns vor Ort einen innovativen Zugang zu den Heiligen Räumen.

Wir werden neue Methoden des digitalen Arbeitens für die Erschließung von Kirchräumen kennenlernen und anwenden. 360-Grad-Fotografie, Stop-Motion, Kirchraumrallye und andere Methoden werden vorgestellt und ausprobiert.

In der Ruhe des Advents werden wir uns umfangreich und geistlich intensiv Zugänge zu kirchlichen Räumen eröffnen.

Bitte bringen Sie unbedingt ein Laptop oder ein vergleichbares digitales Gerät mit.
Zielgruppen: Lehrer*innen an Förderschulen; Lehrer*innen an Berufskollegs; Lehrer*innen der Sekundarstufe I; Lehrer*innen der Sekundarstufe II
Tagungsleitung
Dirk Purz
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2067051
Teilnahmebeitrag: 42,00 EUR
Zuschlag Übernachtung/Frühstück im Einzelzimmer: 27,50 EUR
Zuschlag Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer: 17,50 EUR
Tagungssekretariat: Svenja Dahlmann, Tel.: 02304 755-160
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160