Fragen der Glaubenslehre im Islamischen Religionsunterricht (2355001)

Do, 12.1.2023 10-17 Uhr
Kurzbeschreibung
Umgang mit Chancen und Herausforderungen der Glaubenslehre
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Die systematische Theologie hat eine reiche Tradition an Positionen und Zugängen zu Fragen des Glaubens. In der dialogischen Auseinandersetzung der Schüler*innen mit dieser Tradition vor dem Hintergrund ihrer Lebensrealität können sich vielschichtige Chancen und Herausforderungen ergeben. Die reflektierte, handlungs- und produktorientierte Beschäftigung mit diesen Fragen, Traditionen sowie Chancen und Herausforderungen soll das gemeinsame Projekt dieser Fortbildung sein.

Arbeitshinweis: Bitte bringen Sie Ihr Notebook und exemplarische Schul- bzw. Arbeitsbücher mit.

Zielgruppen: Lehrer*innen islamischer Religionsunterricht; Lehrerinnen und Lehrer an Schulen der Sek I und II; Lehrer*innen an Berufskollegs
Tagungsleitung
Birgül Karaarslan; Dr. Ahmet Arslan
Referent(inn)en
Musab Tezci
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2355001
Tagungssekretariat: Christa Bläser, Tel.: 02304 755-277
Veranstaltungsort
Tagungsstätte Haus Villigst
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160
[549]