Koran im Islamischen Religionsunterricht - Aber wie? (2355041)

Do, 9.2.2023 9:30-16:30 Uhr
Kurzbeschreibung
Wie kann die Auseinandersetzung mit dem Koran im Religionsunterricht stattfinden und gelingen?
Kirchenkreis
überregional
Tagungsbeschreibung
Das Buch, dessen Worte und Inhalte an Erwachsene adressiert war, soll Grundlage und Gegenstand in einem Religionsunterricht für Jugendliche und Kinder sein? Welchen Nutzen hat ein solcher Unterricht für die jungen Menschen? Was bewirkt die Beschäftigung mit dem Koran? Welche Erkenntnisse hat der Koran für die gesamte Gesellschaft und welchen Nutzen hat die Gesellschaft von einer Auseinandersetzung junger Muslime mit dem Koran? Doch vor allem stellt sich die zentrale Frage: Wie kann die Auseinandersetzung mit dem Koran im Religionsunterricht stattfinden und gelingen?

Am Vormittag werden der aktuelle Forschungsstand zur Korandidaktik sowie anhand thematischer Stränge wie Offenbarungs- und Schriftverständnis, Geschlechtergerechtigkeit sowie Anthropologie Kriterien der Subjektorientierung und Kontextualisierung erörtert. Ebenso werden religionspädagogische Konzepte wie z. B. die Elementarisierung oder die Performative Didaktik einbezogen.

Am Nachmittag werden konkrete Unterrichtsreihen, einzelne Stunden oder Unterrichtsvorschläge besprochen und diskutiert.

Arbeitshinweis: Bitte bringen Sie Ihr Laptop zur Tagung mit.

Zielgruppen: Lehrer*innen islamischer Religionsunterricht; Lehrerinnen und Lehrer an Schulen der Sek I und II; Lehrer*innen der Primarstufe; Lehrer*innen an Förderschulen; Lehrer*innen an Berufskollegs


Veranstaltungsort:
Evangelischer Kirchenverband Köln und Region
Schulreferat Köln
Kartäusergasse 9 - 11
50678 Köln
Tagungsleitung
Dr. Ahmet Arslan, Birgül Karaarslan
Referent(inn)en
Dr. Bernd Ridwan Bauknecht
Informationen zur Teilnahme
Veranstaltungs-Nr.: 2355041
Tagungssekretariat: Christa Bläser, Tel.: 02304 755-277
Veranstaltungsort
s. Tagungsbeschreibung
- -
Veranstalter / veröffentlicht von:
Pädagogisches Institut der Ev. Kirche von Westfalen

Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
verwaltung@pi-villigst.de
Tel.: 02304 755 160
[549]